Erich Kstner Kinderdorf

Der Schriftsteller Erich Kästner sagte: „Jeder ist mitverantwortlich, für das, was geschieht, und für das, was unterbleibt. Und jeder von uns und euch – auch und gerade von euch – muss es spüren, wann die Mitverantwortung neben ihn tritt und schweigend wartet. Wartet, dass er handle, helfe, spreche, sich weigere oder empöre, je nachdem. Fühlt er es nicht, so muss er´s fühlen lernen.“
Das Erich Kästner Kinderdorf bieten Kindern, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht in ihrer Familie leben können, ein neues Zuhause. Hier wird auf sie behutsam eingegangen, hier möchte man die Kinder auf ihre Zukunft vorbereiten, stärken und fördern. Hierbei ist der große  Schriftsteller Erich Kästner Vorbild. „Seine Haltung den Kindern gegenüber, die bestimmt wird von Liebe, Wertschätzung und Mitgefühl, ist ein tragendes Element unseres pädagogischen Alltags.“
Der KästnerHof ist für die Betreuerfamilie mit ihren eigenen drei Kindern sowie zehn weiteren Kinder ausgelegt. Der zweigeschossige Bau mit ausgebautem Dachgeschoss wurde in das Ensemble der bestehenden Wiesenmühle harmonisch eingefügt. Es war sehr wichtig eine angenehme Wohlfühlatmosphäre für alle Kinder zu schaffen. Im Erdgeschoss befindet sich eine großzügige Diele mit Treppenhaus. Von hier gelangt man in das Esszimmer mit 18 Sitzplätzen und einer gut durchdachten Küche. Von der Küche gibt es einen Austritt in den Kräutergarten, zum Gewächshaus oder den Tieren. Im abgetrennten Schulungsraum können die Kinder in Ruhe ihre Hausaufgaben machen. Auf der oberen Ebene befinden sich Wohn- und Schlafräume mit Bädern, sowie der Therapieraum. Das ausgebaute Dachgeschoss wird von den Kindern bewohnt. Das zentrale Treppenhaus, in der Mitte des Hauses, zeigt zum einen ungewohnte Blickbeziehungen, zum anderen erleichtert es die Kommunikation. Bei der Planung wurde sich auf das Wesentliche konzentriert. Atmosphärische Materialien wie Holz I Stein I Möbel kombiniert mit einem intelligenten Raumkonzept verleihen den Räumen ihre Eigenständigkeit. Das Gebäude ist in einem ansprechenden hellen Farbton gehalten und harmoniert perfekt mit der Mühle.

Fertigstellung I 2011
Bauherr I Erich Kästner Kinderdorf e. V.
Baustil I Satteldach